Nehdenzoom

Sportplatz Umbau

 
 

16.07.2013 - Sportfest rückt näher!!! Die Außenwand ist soweit fertig verkleidet. Innen müssen jetzt noch die letzten Platten angebracht werden. Die Fenster wurden eingebaut und die alte Tür wurde provisorisch eingesetzt, da die neuen Türen erst nächste Woche geliefert werden. Der Boden ist bis auf wenige Fliesen fertig gelegt.

Bis Sportfest ist nun noch einiges zu tun. Elektrik sowie die Küche muss fertig gestellt werden. Außerdem wird eine Theke gebaut.

Boden
Tribüne
Holz
Boden
Tribüne
Fenster
 

19.06.2013 - Der Raum nimmt Form an!!! Das Holzständerwerk ist vollständig aufgebaut. Als nächstes werden Holzplatten an die Außenwand angebracht und  innen neue Bodenplatten verlegt. Fenster und Türen wurden bestellt und können nach Anlieferung sofort eingebaut werden. Unter anderem wurde das alte Pflaster wieder verlegt.

Holzzoom
Holzzoom
 

Am 22.05.2013 kam dann der Beton und wurde in die Schalung gegossen. 2 Tage später konnte die Schalung abmontiert werden und jetzt kann in den nächsten Wochen das Holzständerwerk aufgesetzt werden!

Betonsockel
Betonsockel
 

Am 21.05.2013 wurde die Schalung fertig angebracht, der Beton kann kommen!

Schalung
Schalung
 

Am 08.05.2013 wurde nun das Fundament gegossen und die Eisenkörbe eingelassen.  In den nächsten Tagen wird außerdem die Schalung angebracht und der Sockel gegossen. Danach kann dann mit dem Holzständerwerk begonnen werden.

Fundament
Fundament
 

Es geht los!

Am Samstag den 20.04.2013, begann die Umbaumaßnahme an der Tribüne. Das Pflaster wurde aufgenommen und der Graben für das Betonfundament wurde ausgebaggert.

Hierfür ein besonderes Dankeschön an Dominik Witteler.

In den nächsten Wochen wird nun das Fundament gegossen und das Holzständerwerk aufgestellt.

Sportplatz
Sportplatz
 

Zeichnung für den Ausbau der Tribüne

Zeichnung  Tribünen Ausbauzoom

Planung für 2013 ist es die jetzige Tribüne etwas weiter auszubauen. Der Teil der bis jetzt noch offen ist soll geschlossen werden. Zum Sportplatz hin soll eine große Glasfront entstehen, sodass man auch von innen das Spielgeschehen verfolgen kann. Außerdem, wie auch schon auf der Zeichnung zu sehen, sollen zwei kleine Kabinen entstehen. Die beiden Räume für Bälle bzw. Rasenmäher bleiben bestehen.

 

Sportplatz
Wappen Nehden