Nehdenzoom

02.10.2014 - Pokalaus für die A - Junioren

 
 

Im Viertelfinale mussten die A - Junioren das vorzeitige Aus im Kreispokal gegen den Bezirksligisten aus Brilon hinnehmen.

Mit einer deutlichen 1:6 Niederlage unterlag man einer Briloner Mannschaft, die einen schnelleren Ball und ein besseres Umschaltspiel präsentierte. Dennoch hielt unsere Mannschaft gut dagegen und setzte auch einige Nadelstiche, wo man sah, dass unsere Mannschaft sich gegen den höher spielenden Gast nicht verstecken brauchte. Allerdings mussten wir bereits nach 5 Minuten auf unseren Sturmführer Jonas Abraham verzichten, der verletzungsbedingt nach einem Zusammenprall mit dem gegnerischen Torhüter ausscheiden musste und durch Julian Bibik ersetzt wurde.

A-Jugend
 

Zum Spiel: Die Briloner Mannschaft wusste es geschickt über die Außenbahnen zu kommen, wobei deren schnelle Außenstürmer unsere Abwehr zunächst vor einige Probleme stellte. So fielen die ersten zwei Gegentore auch durch Vorstöße über die linke Angriffsseite, wo ein gutes Kombinationsspiel unseres Gegners zu beobachten war. Das dritte Tor fiel nach einer bereits geklärten Abwehrsituation, wo der Ball zu leicht in der Abwehr vertändelt wurde, und dadurch den Weg in unser Tor fand. Nach dem 0:3 Halbzeitstand ging noch einmal ein Ruck durch unsere Mannschaft und in der 55. Minute war es Maurice Scholz, der aus halbrechter Position den übergroßen Torhüter der Briloner (mindestens 200 cm Körpergröße) mit einem platzierten Linksschuss ins untere rechte Eck bezwingen konnte.

Doch dieser Treffer zeigte bei dem Gegner eine Trotzreaktion und man fand wieder geordneter ins Spiel, wo bis zum Schlusspfiff durch den guten Unparteiischen aus Olsberg , weitere drei Treffer gegen unsere tapfer kämpfende Mannschaft erzielt werden konnte. Eine deutliche, aber um den einen oder anderen Treffer zu hoch ausgefallene Niederlage für unsere Mannschaft, die mit dieser Niederlage dennoch gestärkt in die nächsten Spiele gehen wird.

Wappen Nehden