Nehdenzoom

Löschgruppenführung

Bei der Freiwilligen Feuerwehr wird die Leitung einer Löschgruppe als Löschgruppenführung bezeichnet. Dieses Führungsorgan setzt sich aus dem Löschgruppenführer und den stellvertretenden Löschgruppenführern zusammen. Neben administrativen Tätigkeiten zählt auch die Aus- und Weiterbildung zum Aufgabenbereich der Löschgruppenführung. Die Löschgruppe Nehden wird seit 2002 von Hauptbrandmeister Berthold Heimes geleitet. Nach dem Besuch des IdF (Institut der Feuerwehr) in Münster wurde Brandmeister Frank Volpert im Jahr 2010 zum stellvertretenden Löschgruppenführer berufen. Im selben Jahr wechselte Unterbrandmeister Fritz Schneider, der seit 1989 stellvertretender Löschgruppenführer war, in die Ehrenabteilung der Löschgruppe Nehden.

Löschgruppenführung Nehden

Stellvertretender Löschgruppenführer OBM Frank Volpert (links) und Löschgruppenführer HBM Berthold Heimes (rechts)

 
 

Löschgruppenführer und ihre Stellvertreter von 1882 bis heute

Jahr Löschgruppenführer stellv. Löschgruppenführer
ab 1882 Johann Finger Anton Dünnschede
1911- 1928 Ferdinand Hardes Josef Hüpping
1928- 1937 Franz Finger Kaspar Wittler
1937- 1942 Josef Hartmann Heinrich Finger
1942- 1949 Heinrich Finger (Korten) ---
1949- 1957 Josef Wittler Josef Wiedemeier
1957- 1964 Josef Wiedemeier Josef Stahl
1964- 1965 Josef Stahl Franz Finger
1965- 1989 Franz Finger Heinz Jansen
1989- 2002 Ferdi Senge Fritz Schneider
2002- 2010 Berthold Heimes Fritz Schneider
2010- heute Berthold Heimes Frank Volpert
Wappen Nehden